Limp Bizkit

24.08.2015: Limp Bizkit

Limp Bizkit sind mit über 50 Millionen verkauften Tonträgern und zahlreichen Platin-Auszeichnungen einer der Vertreter des Nu Metal schlechthin. Unter ihren Top-Hits gehören neben "Rollin'", "Break Stuff" und dem Mission: Impossible II-Titellied "Take a Look Around" auch das The Who-Cover "Behind Blue Eyes". Zudem führt Sänger Fred Durst des öfteren Regie bei Musikvideos und Filmen. Darunter sind nicht nur die eigenen Musikclips von Limp Bizkit, sondern auch von Bands wie Korn und Staind. Als Vize-Präsident von Interscope Records hat er auch großen Anteil am Erfolg der Band Puddle of Mudd ("She hates me"), die er unter Vertrag genommen hat.

Während des Besuchs im Soundland haben sich Limp Bizkit einen Pioneer XDJ-RX 2-Kanal DJ Mixer, einen Ibanez SR705-BI Bass und einen Sennheiser HD8 DJ Kopfhörer gegönnt. Beim Konzert in der Porsche Arena am selben Abend kam der Bass gleich zum Einsatz (siehe Bilder), und einige unserer Kollegen wurden auch noch dazu eingeladen. Herzlichen Dank dafür!

 

Bewertung: 0 / 0 bewerten  
Nur registrierte und angemeldete Mitglieder können dieses Bild bewerten.

Sorry, nur SLPro Mitglieder können kommentieren und bewerten.